Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 

Zitate und Sprüche zum Thema
"Politik"

Die Politik ist ein Teil der Ethik.
August Boeckh, (1785 - 1867), deutscher klassischer Philologe,
Begründer der historischen Altertumswissenschaft

 
Es ist ein Grundsatz, dass Ehrenhaftigkeit immer die beste Politik ist,
und zwar bei öffentlichen ebenso wie bei privaten Angelegenheiten.
George Washington (1732 - 1799), 1. Präsident der USA
 
Wenn ein Politiker stirbt, kommen viele zur Beerdigung nur deshalb,
um sicher zu sein, dass man ihn wirklich begräbt.
Georges Clemenceau (1841 - 1929),  französischer Journalist und Politiker (Premierminister)
 
Praktische Politik besteht im Nichtbeachten der Tatsachen.
Henry Brooks Adams (1838 - 1918), amerikanischer Historiker
 
Das Recht muss nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepasst werden.
Immanuel Kant (1724 - 1804), deutscher Philosoph 
 
Jeder Mensch hat seine Macken, doch in der Politik sind sie Grundlegend. 
© Julian Scharnau (* 08.02.1983) deutscher Aphoristiker und Zitatenschreiber
 
Die Politik ist keine Wissenschaft, wie viele der Herren Professoren sich einbilden, sondern eine  Kunst.
Otto von Bismarck (1815 - 1898), Gründer und 1. Kanzler des dt. Reiches 
 
Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muss. 
Wladimir Iljitsch Lenin (1870 - 1924), russischer Politiker, Philosoph und Schriftsteller
   
Wie überall, so in der Politik, ist die Kunst älter als die Wissenschaft.
Lothar Bucher, (1817 - 1892), preußischer Jurist, Journalist und Politiker
 
Hohe Politik heißt: täuschen und tauschen.
Johann August Roderich von Stintzig, (1825 - 1883), deutscher Jurist, Professor in Basel, Erlangen und Bonn

Seite - 1 / 25 -
Text 1 bis 10 von 255

  Zitate 11 - 20  >>>