Zitate Sprüche Witze
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 

 

Einbrecherwitze!

Ein Einbrecher steigt nachts in ein Haus ein. Vorsichtig setzt er seinen Fuß in die Wohnung, und schon hört er eine Stimme sagen: „Ich sehe dich, und Jesus sieht dich auch.“
Erschrocken starrt der Einbrecher in die Dunkelheit, kann jedoch nichts entdecken. Als er wieder einen Schritt nach vorn wagt, ertönt sofort wieder die Stimme: „Ich sehe dich, und Jesus sieht dich auch.“
Nun, denkt er sich, da sie dich eh schon gesehen haben, kann ich ja auch die Taschenlampe einschalten. Im Lichtkegel taucht ein Papageienkäfig auf, und der Papagei kräht sofort: „Ich sehe dich, und Jesus sieht dich auch.“
„Mann, hast du mich erschreckt“, sagt der Einbrecher. „Wie heißt du blödes Vieh überhaupt?“
Darauf der Papagei: „Fritz.“
„Fritz ist aber ein saudummer Name für einen Papagei.“
„Stimmt – aber Jesus ist auch ein saudummer Name für einen Rottweiler.“
 
"Einbrecher haben Ihre Wohnung ausgeraubt, obwohl Sie zu Hause waren?" wundert sich der Polizist. "Ja, die Kerle waren so raffiniert, den Fernseher stehen zu lassen!"
 
Ein Einbrecher steigt ein, der Wohnungsinhaber wacht auf. „Keinen Laut!“ sagt der Einbrecher. „Ich suche nur nach Geld!“ - „Gute Idee!“ meint der Hausherr. „Ich suche mit!“
 
Anzeige: "Werkzeug für Einbrecher, auch für Hobbybastler geeignet. Verkaufe das wertvolle Einbruchswerkzeug meines Mannes, da dieser lebenslänglich bekommen hat."
 
 

 <<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>