Zitate Sprüche Witze
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 

 

Kaufwitze!

"Entschuldigen Sie, dass die Geldscheine feucht sind", sagt die Kundin im feinen Juweliergeschäft, "aber mein Mann hat geweint, als er sie mir gab!"
 
Er in der Buchhandlung: "Ich hätte gern das Buch Der Mann, der absolute Herr im Haus." Die Verkäuferin: "Tut mir leid, Märchenbücher führen wir nicht."
 
Mann: "Guten Tag, ich möchte eine Anzeige aufgeben." Frau: "Gerne! Welche Rubik?" - "Äh, ich suche eine Frau." - "Rubik Heiratsanzeigen. Einspaltig oder zweispaltig?" - "Oh, gibt's das jetzt auch?"
 
Kommt ein Mann in einen Blumenladen und hätte gerne ein dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen: "Schenkst du ihr Rosen, wird Sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird Sie dich küssen." Darauf der Mann: "Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauß Wicken!"
 
"Guten Tag, mein Herr", sagt der Optiker zum eintretenden Kunden, "Sie brauchen eine neue Brille mit minus 9 Dioptrien." Der Kunde verblüfft: "Wie können Sie denn das auf Anhieb so präzise beurteilen?" Der Optiker grinst: "Weil Sie durchs Schaufenster statt durch die Tür gekommen sind!"
 
"Sind Sie zu Besuch hier?" fragt der Dorf-Friseur den fremden Kunden. "Nein, zum Haare schneiden!"
 
Ein Mann kommt in die Bäckerei. Keiner im Laden. Er ruft und ruft, aber erst nach zehn Minuten erscheint die Verkäuferin. "Entschuldigung, aber ich habe gerade mit dem Meister Pingpong gespielt!" Sagt der Kunde verärgert: "Egal, wie Sie das nennen. Waschen Sie sich die Hände und geben Sie mir vier Brötchen!"
 

Kommt einer in ein Ledergeschäft, wo er zwei identische Portemonnaies sieht. Das eine kostet 20 DM, das andere 500 DM. Als er nach dem Grund für den Preisunterschied fragt, antwortet die Verkäuferin: "Das Billigere ist aus Rindsleder, das Andere aus Penisleder. Darauf der Kunde: "Und was ist das tolle an jenem aus Penisleder?" Verkäuferin: "Wenn sie dreimal drüber reiben haben Sie eine praktische Reisetasche!"

 
Ein Ehepaar sieht auf dem Markt einen Stand mit seltsamen exotischen Früchten. Lange starrt der Mann auf das Schild mit dem Aufdruck "Import". Die Marktfrau erklärt: "Die werden eingeführt." - "Siehst du", sagt der Mann zu seiner Frau, "du hättest sie natürlich gegessen."
 
"Diese Schuhe passen wie angegossen", freut sich die schwierige Kundin. Bemerkt die Verkäuferin: "Das ist kein Wunder gnädige Frau. Die hatten sie ja auch an als Sie kamen."
  

 

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>