Zitate Sprüche Witze
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 

 

Kneipenwitze!

"Ich glaube, im Bier sind weibliche Hormone?"
"Wie kommst denn da drauf?"
"Ganz einfach: Immer wenn ich zuviel davon trinke, kann ich nicht mehr Auto fahren."
 
Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann zählt 26 10-Cent Münzen ab und schmeißt sie hinter die Theke. Der Wirt ist sauer, sammelt aber das Kleingeld ein und grummelt vor sich hin. Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann legt einen 5-Euro Schein auf den Tisch. "Jetzt hab ich Dich", denkt der Wirt, zählt 24 10-Cent Münzen ab und schmeißt sie zu dem Gast, sie verteilen sich im ganzen Lokal. Der Mann überlegt kurz, legt dann 20 Cent auf den Tisch und sagt "Noch ein Bier!"
 
Ein betrunkener Mann steht in der Straßenbahn und beschimpft die Fahrgäste zu seiner Linken! "Lauter
Idioten, lauter Idioten!" Die Leute zu seiner Rechten brüllt er an: "Lauter Ehebrecher, lauter Ehebrecher!" Plötzlich springt ein Mann auf schreit ihn an: "Was fällt ihnen ein ? Ich bin seit 20 Jahren verheiratet und habe meine Frau noch nie betrogen!" Darauf fuchtelt der Betrunkene mit seinen
Armen und erwidert lallend: "Dann setz Dich rüber zu den Idioten!"
 
Ein Mann sitzt allein in einer Kneipe und muss auf die Toilette. Er hat allerdings Angst, dass ein anderen sein Bier
trinkt, wenn er weggeht. Also hängt er eine Zettel dran: "Ich habe reingespuckt!" Als er wieder zurückkommt, steht darunter "Ich auch".
 
Wirt: "Wilhelm, vom letzten Monat hast du bei mir noch 6 Bier stehen!" "Kannst du ruhig wegschütten, die trinkt ja eh keiner mehr!"
 
Kommt ein Mann in die Kneipe. Haut mit einer schweren vollen Plastiktüte auf die Theke und schnauzt: "Nen doppelten Korn!" Den bekommt er auch und kippt ihn, haut dann wieder mit der Tüte auf die Theke und schnauzt wieder: "Nen doppelten Korn!" Kriegt ihn, kippt ihn runter, haut mit der Tüte auf die Theke und bestellt noch einen. "Ärger?", fragte der Wirt beim Einschenken. "Und ob! Sechser im Lotto! Und meine Frau hat vergessen, den Schein abzugeben!" "Um Gottes willen! Der würde ich ja den Kopf abreißen!" "Was glauben Sie denn, was ich hier in der Tüte habe?"
 
Ein stockbesoffener Mann kommt aus der Kneipe und torkelt zu seinem Auto - was ein Polizist beobachtet. Polizist: "Sie wollen doch nicht in ihrem Zustand die Hände ans Lenkrad legen ?" Besoffener: "Also freihändig fahr ich besoffen noch schlechter."
 

Ein Mann kommt spät nachts aus seiner Stammkneipe nach Hause. Durch den Lärm wacht seine Frau auf und fragt ihn, was er denn für einen Lärm macht. Er: "Die Schuhe sind umgefallen." Sie: "Das macht doch nicht so einen Krach."
Er: "Ich stand noch drin."

 
Ein Betrunkener lässt sich mit dem Taxi aus seiner Kneipe abholen. Als er im Wagen sitzt, beginnt er, sich auszuziehen. Da ruft der Fahrer: "Hallo, Hallo, wir sind doch noch nicht im Hotel!" Lallt der Suffkopf: "Konnten Sie das nicht eher sagen? Ich habe gerade meine Schuhe vor die Tür gestellt!"
 
"Ich verdrehe jeder Frau den Kopf", prahlt Stefan in seiner Stammkneipe. "Na klar", meint ein Bekannter, "wenn du eine Frau anlächelst, dreht sie sofort den Kopf zur Seite!"
 
Sitzen 3 Männer in einer Kneipe. Sagt der eine: "Meine Frau hat letztens Dick und Doof gelesen und hat Zwillinge bekommen. Sagt der zweite: "Meine Frau hat letztens die drei Musketiere gelesen und Drillinge bekommen." Sagt der dritte: "Scheiße, ich muss schnell nach Hause. Meine Frau liest gerade Alibaba und die 40 Räuber!"
 
Der Barkeeper zu seinem todtraurigen Gast. "Na, wo drückt denn der Schuh?" - "Ich hatte Streit mit meiner Frau. Sie hat mir gedroht, einen Monat kein Wort mit mir zu reden." - "Aber das ist doch kein Grund, hier so rumzuflennen." - "Doch! Morgen ist der Monat um."

 

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>