Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 Bitte beachten Sie die Urheberrechte des Autors!

Demetrius Degen
* 1948
deutscher Schriftsteller

Wer nur ins grelle Licht sieht, muß sich nicht wundern,
daß er den Rest seiner Umgebung nicht mehr WAHR nimmt.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller 

 

Wer in´s geistige strebt, gewinnt Erkenntnis und verliert Materielles.
Weil er aber Erkenntnis gewinnt, bekommt er letztendlich den Gewinn gratis dazu.
©  Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller 

 

Das Spiel des Lebens ist es, den toten Geist in der Materie zum Leben zu erwecken.
Damit nicht mehr die tote Materie den Geist beherrscht, sondern der lebendige Geist die Materie.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller  

 

Erfolg ist nicht die Summe von richtigen Entscheidungen aus dem Kopf,
sondern das Ergebnis von rechtem Handeln aus dem Herzen.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller 

 

Die Manager unserer Konzerne und Banken sind geistig gefangen
in ihrer unersättlichen Gier nach Geld und Macht.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller 

     

Fussionen in der Wirtschaft sind zu vergleichen mit einem gierigen Menschen,
der sich am Kuchen alleine vollfressen will,
obwohl doch viele vom Kuchen satt werden könnten.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller 

 

Wer nur die Zuneigung überwunden hat, dem bleibt die Abneigung.
Wer nur seine Abneigungen überwindet, dem bleibt nur noch Begehren.
Begehren bindet den Geist an die Welt, Abneigung befreit ihn.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller  

 

Früher hielt man die größten Genies für Narren,
heute hält man jeden Narren für ein Genie.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller 

 

Wenn eine Gesellschaft nicht mit ihrem Herz hinter ihrer Arbeit steht,
geht diese Gesellschaft zu Grunde.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller

 

Es genügt nicht, etwas zu wissen oder zu glauben.
Man muß auch nach dem richtig erkannten leben,
um den Seinzustand zu erreichen.
© Demetrius Degen, (*1948), deutscher Schriftsteller

 

Seite - 1 / 14 -

Text 1 bis 10 von 140

  Zitate 11 - 20  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>