Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

Bitte beachten Sie die Urheberrechte des Autors!

Ernst Probst
* 1946
 deutscher Schriftsteller und Verleger 

 Zur Homepage des Autors

Das Internet bietet unvorstellbar viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.
© Ernst Probst, (*1946), deutscher Schriftsteller und Verleger
 

 Wo ständig reformiert wird, drängt sich der Verdacht auf,
daß dort nie etwas Bleibendes geschaffen wurde.
© Ernst Probst, (*1946), deutscher Schriftsteller und Verleger

 
 Selbst der dümmste und häßlichste Mann wünscht sich eine kluge und schöne Frau.
© Ernst Probst, (*1946), deutscher Schriftsteller und Verleger
 
 In jedem Zeitungsverlag genießt nur einer volle Pressefreiheit: der Verleger.
© Ernst Probst, (*1946), deutscher Schriftsteller und Verleger
 
Bei jeder Konferenz, an der ich teilnahm, taten sich diejenigen am meisten mit Vorschlägen hervor,
die hinterher keinen Finger rührten. 
© Ernst Probst, (*1946), deutscher Schriftsteller und Verleger

Seite - 1 / 20 -
Text 1 bis 5 von 100

  Zitate 06 - 10  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>