Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 Bitte beachten Sie die Urheberrechte des Autors!

Zitate und Gedichte von Gerhard Feil
* 29.10.1966 
freiberuflicher Webdesigner und Gedichteschreiber

Zur Homepage des Autors

Ob das Glas halb voll oder halb leer ist, hängt vor allem davon ab, ob du Wasser oder Luft meinst.

© Gerhard Feil, (1966),  freiberuflicher Webdesigner und Gedichteschreiber

 

Wir rechnen mit uns!

Ganz logisch,
dass Du und Ich
zusammen Wir sind;
und dass Ich ohne Dich
und Du ohne Mich
nicht Wir sind.

Seltsam aber,
dass Wir ohne Dich
nicht mehr Ich bin.

© Gerhard Feil, (1966),  freiberuflicher Webdesigner und Gedichteschreiber

 

Was ich an Jahren zulege, lege ich an Erwartungen ab - als hätte ich nicht Lebenszeit, sondern Bedürfnisse verbraucht.

© Gerhard Feil, (1966),  freiberuflicher Webdesigner und Gedichteschreiber

 

gestohlene Zeit

Wir beide zusammen
für einen Augenblick
den wir uns leisten
ohne ihn jemals
bezahlen zu können.

Betrug und Diebstahl
jeder einzelne Kuss
ist ein Verbrechen
aber wir plädieren
auf Mundraub.

© Gerhard Feil, (1966),  freiberuflicher Webdesigner und Gedichteschreiber

 

Freundschaft

wir schulden uns nichts
wir waschen einander die Hände in Unschuld.

wir schulden uns nichts
und dennoch oder gerade deswegen
sind wir es uns schuldig,
diese Unschuld zu bewahren.

© Gerhard Feil, (1966),  freiberuflicher Webdesigner und Gedichteschreiber

 
 

Seite - 1 / 2 -
Text  1 bis 5 von 10

  Zitate 06 - 10  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>