Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

Bitte beachten Sie die Urheberrechte der Autorin!

Zitate von Helga Schäferling
* 1957
deutsche Sozialpädagogin

Helga Schäferling - www.helga.familie-schaeferling.de/

Der Weg zum Herzen einer Mutter führt über die Liebe zu ihrem Kind.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Ich habe immer gesagt, ich bin ein Stehaufmännchen.
Bis mir bewußt wurde,
daß sich dieses nicht von der Stelle bewegt.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Es ist schon mancher einen Heldentod gestorben, weil er zu feige war, um Hilfe zu bitten.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Bei einem Freund darf ich lachen, auch wenn alle meinen, ich müßte traurig sein. Bei einem Freund darf ich weinen, auch wenn die ganze Welt lacht.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Als ich krank war haben viele Leute etwas zu mir gesagt. Dabei wäre es mir oft lieber gewesen, sie hätten mich gefragt.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Ich will mit dir auf gleicher Höhe sein. Wenn du mich nicht zu dir hochkommen läßt muß ich dich zu mir herunterholen.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Die Liebe ist dort zu Hause, wo du lieber heimkommst anstatt fortzugehen.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Je weiter sich unser Gehirn entwickelt umso weniger sind wir fähig zu erkennen, daß es auch Probleme gibt, die einfach zu lösen sind.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Eingehängt zwischen Für und Wider verharren viele bewegungslos in der Hängematte des Lebens und warten darauf, daß ihnen die richtige Entscheidung in den Schoß fällt.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Paradox ist, dass der negative Befund beim Arzt als positiv empfunden wird.

© Helga Schäferling, (*1957), deutsche Sozialpädagogin

 

Seite - 1 / 2 -
Text  1 bis 10 von 20
  

  Zitate 11 - 20  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>