Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 

Aphorismen von Helmut Glatz
* 1939
Schriftsteller, schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen

Veröffentlichungen, z. B.:
»Herr Keller verpuppt sich [Taschenbuch]«
(ISBN-13: 978-3924532659 Verlag: Dagmar Dreves Verlag)
oder
»Herrn Winzigmanns Reise durch das Land der Geheimnisse Elfenschloß und Krakenstadt«
[Gebundene Ausgabe]
(ISBN 3-902400-01-3 Wolfgang Hager Verlag)

Manchmal kann auch das falsche Wort am falschen Ort richtig sein.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 
Nicht die Zeit treibt uns.
Wir treiben die Zeit vor uns her.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Ihr wollt sein wie ich, zürnte Gott. Ihr wollt denken.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Manche Großstadtmenschen werden fadenscheinig.
Dann schaut das Dorfleben darunter hervor.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Wenn der Mist ausbleibt,
wachsen die Blumen.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Gewitter und Revolutionen haben eines gemeinsam:
Sie dienen dem Ausgleich extremer Spannungen.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Manche Forscher behaupten, dass Steine mit Leben begabt sind.
Umgekehrt können auch Menschen versteinern.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Seltsam, daß zwischen Gut und Böse ein »und« steht.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Das unterscheidet ein gutes Gedicht:
In ersterem kommt erst das Wort, dann der Gedanke.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

 

Nichts ist der Schwerkraft mehr verhaftet als das geistige Niveau.

© Helmut Glatz , (*1939),Schriftsteller,
schreibt Kinderbücher und phantastische Erzählungen 

     

Seite - 1 / 29 -
Text 1 bis 10 von 283

  Zitate 11 - 20  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>