Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

Bitte beachten Sie die Urheberrechte des Autors!

Aphorismen von Klaus Huber
* 13.07.1946   
deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter
Veröffentlichungen, z. B.:
»Schlagkräftiges und Einschlägiges  - Aphorismen zu verschiedensten Themen«
(erhältlich beim Autor)
»Gedankengänge - Erkenntnisse und Einsichten aus stillen Stunden« (ISBN 3-00-008086-6)
»Lebens-Spuren - Gedichte und Gedanken« (ISBN 3-925418-14-8)

Zur Homepage des Autors

Vieles, was wir erzwingen wollten,
ergibt sich eines Tages
zur rechten Zeit
von selbst.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter 

 

Ein Lebenswerk wird vergoldet
durch die Dankbarkeit derer,
denen es zugute kommt.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter  

  

Es ist bisweilen überaus schwer,
seine Talente zu entfalten,
ohne auf andere egozentrisch zu wirken.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter   

 

Nach Verlusten von Gütern
gilt es ohne sie nach vorne zu schauen,
anstatt ihnen ewig nachzutrauern.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter

 

Wer stets im selben Umfeld kreist,
droht eingleisig zu werden
im Denken und Handeln.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter 

 

Springe nicht auf jeden Zug auf.
Stelle selber die Weichen.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter 

 

Es gibt eine Stille,
die förmlich nach Antwort schreit.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter 

 

Auf der Bühne des Lebens
kommt es darauf an,
s e i n e   e i g e n e   Rolle zu finden
und diese authentisch auszufüllen.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter 

 

Es ist immer noch besser,
keine Versprechen zu machen
als keine zu halten.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter

 

Allzuviel Aufwind
treibt uns bisweilen in Höhen,
die atemlos machen.
© Klaus Huber, (*1946), deutscher Autor, Textdichter für Chormusik, Auftragsdichter 

 Seite - 1 / 5 -
Text 1 bis 10 von 50
 

  Zitate 11 - 20  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>