Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

 Bitte beachten Sie die Urheberrechte des Autors!

Aphorismen von Matthias Pleye
* 1977
deutscher Historiker und Schriftsteller

Ein Freund ist ein Mensch, dem man sagen kann,
was man eigentlich selbst dem besten Freund nicht sagen kann.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller 

 

Dass die Wirklichkeit nicht die Wahrheit ist,
geht leichter in die Herzen als in die Köpfe der Menschen.
©  Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Wer die Angst vor sich selbst und vor dem Tod verloren hat,
den schreckt keine Macht mehr.
©  Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Junge Menschen können die Weisheit kennen, haben oder sagen;
weise sein indes können sie schwerlich schon.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller 

 

Wir wissen, dass sich hinter dem Moral- und Wertgetöse in Politik und Wirtschaft meist zynische Interessen verbergen. Aber statt vom machiavellistischen Tingeltangel abzulassen, perfektionieren wir seine Anwendung.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller 

     

Der Mensch sieht kaum die Hälfte dessen, was er wahrnimmt,
glaubt aber, er könne die ganze Welt verstehen.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Demokratie ist, wenn das Volk sich sein Puppentheater selbst zusammenstellt
und nachher trotzdem mehr zahlt, als vorne angeschlagen war.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Religiöse können bisweilen Glaubenszweifel nur dadurch beruhigen,
dass sie die Ungläubigen missionieren – also eigentlich sich selbst.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Der Mensch ist kein Engel, und soll er’s dennoch werden,
hängt ihm im Rücken der Dämon und harrt des Tags seiner Machtübernahme.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Wer Fragen der persönlichen Identität politisch beantworten will,
begeht einen Kategorienfehler.
© Matthias Pleye, (*1977), deutscher Historiker und Schriftsteller

 

Seite - 1 / 4 -

Text 1 bis 10 von 40

  Zitate 11 - 20  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>