Aphorismen Zitate Sprüche
www.mentel-zetel.de  

"Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man eine hat.
"

(Heinrich Heine)

Bitte beachten Sie die Urheberrechte des Autors!

Zitate von Ulrich Rose
eig. Ulrich Hartmut Rose
* 06.04.1951
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

Zur Homepage des Autors

Einem Mitarbeiter Vertrauen zu geben bedeutet
ihn so zu akzeptieren wie er ist.
Einem Mitarbeiter Wurzeln zu geben bedeutet
ihn anhand seiner Möglichkeiten einzusetzen.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Logik, Liebe und Demut lassen wahrhaftiges zu,
der menschliche Verstand lässt Wahrheiten zu.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Wer seinen Kindern zuviel verbietet,
der kann oder will sich nicht mehr
an seine eigene Kindheit erinnern.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Die Rechthaberei zerstört die Kommunikation,
die Lüge behindert die Denk- und Erkenntnisfähigkeit.
Verständnis und Liebe helfen und bauen auf.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Macht ist verbunden mit dem Nachteil
nichts verstehen und nicht dazu lernen zu müssen.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Was für das Holz das Feuer,
was für das Leben die Zeit,
das ist für den Geist die Lüge.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 
Der Weg zur Erkenntnis wird unterdrückt
vom Drang zur Selbstdarstellung.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus
 

Ein Mensch wird nicht „groß“
durch Verteidigung seiner Dogmen,
ein Mensch wird „groß“
durch Erkenntniswillen.

©
Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Liebe bedeutet „geben und nehmen“
Wahre Liebe bedeutet nur „geben“
und sich am Glück anderer zu erfreuen.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

 

Niemanden mehr hassen zu können
ist Glück auf höchstem Niveau
und bedeutet Liebe geben zu können.
© Ulrich Rose, (1951), deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus

  

Seite - 1 / 2 -
Text  1 bis 10 von 20
 

  Zitate 11 - 20  >>>

<<< Startseite  |  nach oben  |  zum Menue >>>